Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Pfauder, Wolfgang (2012) [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Pfauder, Wolfgang (2012) [CC BY-NC-SA]

Minerva aus dem Tafelaufsatz für Katharina II. von Russland

Object information
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Contact the institution

Minerva aus dem Tafelaufsatz für Katharina II. von Russland

Königliche Porzellanmanufaktur Berlin / Meyer, Friedrich Elias [der Ältere] [Modelleur]: Minerva, 1771 / 1772, XII 3105..-----.Der Ausbau diplomatischer Beziehungen zu Russland hatte für Friedrich II. von Preußen nach dem Siebenjährigen Krieg (1756-1763) außenpolitisch hohe Priorität. Schon 1764 schlossen die Partner einen Nichtangriffspakt, der 1769 verlängert wurde. Aus diesem Anlass gab Friedrich im gleichen Jahr bei der KPM einen Tafelaufsatz samt Dessertservice für 120 Personen für die russische Zarin Katharina II. in Auftrag, der sich bis heute in der Eremitage in St. Petersburg befindet. Bei den Figuren, die sich im Besitz der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg befinden, handelt es sich um zeitnahe Ausformungen. Im Zentrum des Aufsatzes thront eine Porträtplastik der Zarin selbst. Zu ihren Füßen ruhen Minerva, Bellona, Herkules und Mars, die mythologischen Gottheiten der Kriegskunst, des militärischen Erfolgs, der Stärke und des Kampfs. Diese Figuren wurden nicht bemalt, durch das an Marmor erinnernde Weiß scheinen sie in denkmalhafte Zeitlosigkeit entrückt. Sie unterscheiden sich bewußt von den anderen, bunt bemalten Figuren des Aufsatzes, die sich aus huldigenden Untertanen und Allegorien der Künste und Wissenschaften zusammensetzen. Das schmeichelhafte, die guten bilateralen Beziehungen beschwörende Geschenk erreichte Russland im August 1772, wenige Tage bevor Friedrich II. und Katharina II. in der sogenannten ersten polnischen Teilung gemeinsam mit Österreich wichtige Provinzen ihres Nachbarstaates annektierten. [Michaela Völkel 11/2017]

Source
museum-digital:brandenburg
By-line
Pfauder, Wolfgang (2012)
Copyright Notice
© Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg & Pfauder, Wolfgang (2012) ; Licence: CC BY-NC-SA (https://cre

Metadata

File Size
3.31MB
Image Size
3980x5638
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg & Pfauder, Wolfgang (2012) ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Pfauder, Wolfgang (2012)
Creator City
Potsdam
Creator Address
Am Grünen Gitter 2
Creator Postal Code
14414
Creator Work Email
info@spsg.de
Creator Work Telephone
0331.96 94-0
Creator Work URL
https://www.spsg.de
Attribution Name
Pfauder, Wolfgang (2012)
Owner
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Usage Terms
CC BY-NC-SA