Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Holger Vonderlind [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Holger Vonderlind [CC BY-NC-SA]

Die Fasanerie im Park von Sanssouci

Object information
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Contact the institution

Die Fasanerie im Park von Sanssouci

Als Friedrich Wilhelm IV. 1841 dem Gesuch des Zoologen Martin Hinrich Lichtenstein (1770-1857) stattgab und sowohl ein Darlehen als auch einen Teil des Geländes der Fasanerie am Berliner Tiergarten für die Errichtung eines Zoos hergab, stellte sich die Frage nach dem Verbleib der Vögel. Der König entschloss sich, die neue Fasanerie westlich des Schlosses Charlottenhof errichten zu lassen. Beauftragt mit dem Entwurf wurde Ludwig Persius (1803-1845). Er entwarf einen Komplex aus einem zentralen Wohnhaus für den Fasanenmeister, dem sich östlich Stallungen und Futterkammern und westlich verschiedene Zwinger, Futter- und Brutkammern für die Fasanen anschlossen. Die Bauten wurden mit Pergolen und Arkaden verbunden und durch einen Turm, Altane, Balkone, unterschiedlich hohe Sattel-, Pult- und Flachdächer auf geradezu skulpturale Weise ausdifferenziert. 1842 bis 1844 erbaut, ist diese Fasanerie mit den Worten Friedrich Mielkes „eine der besten Leistungen, die Persius uns hinterließ“. [Thomas Sander]....bez.: o.l.: Architecton. Skizzenbuch.; o.r.: Heft XXII, Blatt 1; m.l.: Erf. von Persius.; m.: Fasanerie-Gebäude bei Sanssouci.; u.l.: Gez. von A. von Keller.; u.m.: Ernst & Korn Berlin.; u.r.: Lith. Anst. Von W. Loeillet in Berlin.

Source
museum-digital:brandenburg
By-line
Holger Vonderlind
Copyright Notice
© Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte & Holger Vonderlind ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/lice
Keywords
Fasanerie

Metadata

File Size
241.01kB
Image Size
916x768
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte & Holger Vonderlind ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Holger Vonderlind
Creator City
Potsdam
Creator Address
Am Alten Markt 9
Creator Postal Code
14467
Creator Work Email
museum-geschichte@rathaus.potsdam.de
Creator Work Telephone
+49 331 289 6821
Creator Work URL
http://www.potsdam-museum.de
Attribution Name
Holger Vonderlind
Owner
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Usage Terms
CC BY-NC-SA

Linked Open Data