museum-digitalbrandenburg

Close
Close

Selbstversorgung

Selbstversorgung bezeichnet eine autonome - von anderen Personen, Gemeinschaften, Institutionen oder Staaten unabhängige - Lebensführung bzw. Subsistenzweise, bei der Produzenten und Konsumenten identisch sind. Sobald mehrere Selbstversorger gezielt interagieren (Produktionsweisen koordinieren, Güter tauschen, Arbeit teilen u.ä.) spricht man von Subsistenzwirtschaft. (Wikipedia 18.03.2015)

Objects and visualizations

Relations to objects

FischeputzenHofszeneDie Seitenwand eines Ackerwagens (Kastenwagens) wird gefertigt
Show objects