museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz Kunstsammlung

Collection: Kunstsammlung ( Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz )

About the collection

Schwerpunkte: Carl Blechen und Umkreis, Landschaftskunst vorwiegend 19. Jh.

Seit 1913 werden in Blechens Geburtsstadt seine Werke gesammelt sowie die seiner Lehrer, Schüler und Künstlerkollegen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Schloss Branitz Städtisches Museum und nahm auf Empfehlung des Nestors der Blechen-Forschung, Paul Ortwin Rave, die wertvolle Blechensammlung auf. So fanden sich der Landschaftsgestalter Fürst Pückler (1785 Muskau bis 1871 Branitz) und der Landschaftsmaler Carl Blechen (1798 Cottbus bis 1840 Berlin) sinnfällig und repräsentativ zusammen. Neben Gemälden und Zeichnungen von Carl Blechen umfasst die Sammlung Arbeiten folgender Künstler: Friedrich Reclam (1734-1774), Friedrich August Elsasser (1810-1845), Johan Christian Clausen Dahl (1788-1857), Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863), Ferdinand von Olivier (1785-1841), August Wilhelm Ahlborn (1796-1857), Carl Krüger (1812-1880), Franz Lippisch (1859-1941), Heinrich Mützel (1807-1868, Friedrich Höder (1715-1761), Johann Christian Reinhart (1761-1847), Carl Kolbe d.Ä. (1759-1835), Adrian Ludwig Richter (1803-1884), Adrian Zingg (1734-1816), Heinrich Theodor Wehle (1778-1805), Carl Ludwig Frommel (1789-1863), Christian Haldenwang (1770-1831), Carl Steffeck (1818-1890), Max Slevogt (1868-1932), Max Liebermann (1847-1935), Walter Leistikow (1865-1908)

Objects