museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen Fotodokumentation Gedenkstätte Sachsenhausen 1961-2012

Collection: Fotodokumentation Gedenkstätte Sachsenhausen 1961-2012 ( Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen )

About the collection

Die Gedenkstätte Sachsenhausen entstand 1961 im Bereich des früheren KZ-Häftlingslagers, das - nach dem Abriss nahezu aller Baracken - mit einer monumentalen Denkmalanlage überformt wurde. Aufgrund der architektonischen Eingriffe war die historische Lagerstruktur für den Gedenkstättenbesucher jahrzehntelang unsichtbar.

Nach der deutschen Wiedervereinigung wurde 1993 mit einer umfassenden Sanierung und Neugestaltung der Gedenkstätte begonnen. Nach und nach entstanden neue Ausstellungen zu verschiedenen Aspekten des Konzentrations- sowie des Speziallagers Sachsenhausen. 2004 wurde ein neues Besucherzentrum sowie eine Besucherleitsystem fertig gestellt. 2005 folgte die Einweihung des neuen zentralen Gedenkortes an der "Station Z".

Den Schlusspunkt der Sanierungsarbeiten bildete die Neugestaltung der Freiflächen im ehemaligen Häftlingslager 2011/12: Dabei wurden die Standorte von 68 Baracken durch Schotterflächen auf Geländeniveau markiert. Zentrale Elemente der Gestaltung von 1961 wie etwa der Obelisk blieben erhalten. Die den Blick auf das Gelände abriegelnde Ringmauer wurde bis auf den Sockel abgetragen.

Die hier präsentierte Fotosammlung mit über 500 Objekten dokumentiert den Wandel in der Gestaltung der Gedenkstätte Sachsenhausen von der Eröffnung 1961 bis heute.

Objects