museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Binnenschifffahrtsmuseum Oderberg DSRK-Unterlagen

Collection: DSRK-Unterlagen ( Binnenschifffahrtsmuseum Oderberg )

About the collection

Die DSRK (Deutsche Schiffs-Revision und Klassifikation) wurde 1950, als Folgeorganisation des Germanischen Lloyd, in der DDR gegründet. Die DSRK führte die Klassifikation sämtlicher klassifikationspflichtiger Wasserfahrzeuge, Bauteile, Ausrüstungen und Einrichtungen sowie die Bauaufsicht und Erprobung der in der DDR gebauten oder reparierten Wasserfahrzeuge durch. Sie war für deren Überwachung und Revision zuständig und prüfte abnahmepflichtige Werkstoffe, Geräte, Maschinen und Bauteile auf Güte, Bauausführung und Funktion. Im September 1990 wurde die DSRK wieder in den Germanischen Lloyd eingegliedert. Im Rahmen dieses Prozesses wurden die -in der DDR angelegten- Archive aufgelöst; der Gesamtbestand der Revisionsunterlagen landete daraufhin in Papiercontainern, aus denen sie durch einen engagierten Schiffbau-Ingenieur gerettet wurden, der sie dann dem Binnenschifffahrts-Museum in Oderberg anbot.
Die digital erfassten Unterlagen machen einen Bruchteil des Gesamtbestandes, der noch aus Kessel- und E-Anlagen-Revisionsunterlagen besteht, aus.

Objects