museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Viadrina Steingutfabrik Theodor Paetsch

Collection: Steingutfabrik Theodor Paetsch ( Museum Viadrina )

About the collection

Der Teilbestand der Keramik-Sammlung mit den Objekten der Steingutfabrik Theodor Paetsch umfasst etwa 240 Stücke und wird stetig ergänzt.

Die Fabrik, welche zwischen 1840 und 1955 keramische Erzeugnisse aller Art in Frankfurt (Oder) produzierte, fertigte sowohl für Privathaushalte als auch für Bäckereien, Fleischereien, Fischhandlungen sowie Kolonial- und Delikatessgeschäfte. Die Produktpalette reichte weit. So zählten neben Tellern und Servicen auch Tortenplatten, Brotkästen, Waschgarnituren, Aschenbecher und Blumenübertöpfe zum Repertoire des Unternehmens.

Die Steingutfabrik Paetsch konnte zu einer der bedeutendsten Steingutfabriken in Deutschland ausgebaut werden, was auf günstige Standortbedingungen, neuste Techniken und genaue Kenntnisse des Steingutmarktes zurückzuführen war. Um 1900 waren im Unternehmen 500 Arbeiter beschäftigt. In dieser Zeit wurden auch erste Exportgeschäfte getätigt.

Objects