museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Andreas Winter (1774-1855)

"Geboren am 8.5.1774, gestorben am 24.5.1855. Aus den ärmlichen Verhältnissen einer Delbrücker Heuerlingsfamilie stammend, studierte Andreas Winter ab Oktober 1792 in Paderborn. Er wurde am 6.5.1798 in Paderborn zum Priester geweiht. Vom 17.9.1798 bis zu seiner Emeritierung am 1.7.1848 wirkte er als Kaplan in Neuhaus (bei Paderborn). Er setzte sich besonders für das Schulwesen ein und gab 1839 eine überarbeitete Fassung von Rochows Lesebuch "Der Kinderfreund" heraus. Testamentarisch hinterließ er sein ganzes Vermögen gemeinnützigen Zwecken. Auf Grundlage seiner Stiftung wurde 1863 das St. Andreas-Krankenhaus in Schloß Neuhaus gegründet, das bis 1974 bestand. Nach dem Abriß des Krankenhauses entstand dort das Sportzentrum, das nach Andreas Winter benannt ist. Pseudonym: A. Assnerus." - https://www.lwl.org/literaturkommission/alex/index.php?id=00000003&letter=W&layout=2&author_id=00000267, 08.04.2018

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Written Andreas Winter (1774-1855)
Published Buchhandlung Joseph Wesener ()
Written Friedrich Eberhard von Rochow (1734-1805) ()