museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Verlag C. F. Müller

"1797 eröffnete Christian Friedrich Müller in der Langen Straße 144, heute Kaiserstraße, eine Buchhandlung, der er noch im selben Jahr eine Druckerei anschloss. Wegen ausbleibenden Umsatzes verlegte er 1800 Wohnsitz und Betrieb nach Pforzheim, wo er den Druck und Verlag der Pforzheimer Wöchentlichen Nachrichten übernahm. Mit Erhalt des kurfürstlichen Privilegs zur Herausgabe des Provinzialblatts der Badischen Markgravschaft, das nach mehreren Umbenennungen ab 1843 Karlsruher Tagblatt hieß, kehrte Müller 1803 nach Karlsruhe zurück. Im Oktober des Jahres zum Hofbuchdrucker ernannt, konnte er sein Unternehmen in den folgenden Jahren durch die Drucklegung amtlicher Verordnungen und Gesetzesbücher (unter anderem Code Napoléon, 1809) neben den alteingesessenen Buchdruckereien Macklot und Schmieder etablieren. ... " - http://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:ins-0052, 08.04.2018

gnd

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Created Verlag C. F. Müller
[Relation to person or institution] Wilhelm Stern (1792-1873) ()