museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Hohenzollern (Familie)

"Das Haus Hohenzollern ist eine der bedeutendsten deutschen Dynastien. Diese hatte sich seit dem Mittelalter in mehrere Haupt- und Nebenlinien untergliedert. Die Linie Brandenburg-Preußen der Hohenzollern stellte von 1701 bis 1918 die preußischen Könige, die seit 1871 zugleich die Deutschen Kaiser waren. Aus dem Haus Hohenzollern kamen außerdem von 1866 bis 1947 die rumänischen Könige.
Die Burg Hohenzollern als Stammburg der Hohenzollern liegt auf der Gemarkung von Bisingen bei Hechingen im Zollernalbkreis. Im heutigen Baden-Württemberg bestanden bis 1849 zwei selbstständige Fürstentümer, die eigentlichen Stammlande der Grafen von Zollern Hohenzollern-Hechingen und das später als Lehen dazu gekommene Hohenzollern-Sigmaringen, die in der Folge zum Staat Preußen kamen und danach als "Regierungsbezirk Sigmaringen" (zugehörig zur Rheinprovinz) unter dem Namen Hohenzollernsche Lande geführt wurden. Der Aufstieg der Hohenzollern im Spätmittelalter war nicht zuletzt deren Königstreue gegenüber (zunächst) den Staufern und (später) den Luxemburgern zu verdanken." (Wikipedia 28.10.2012)

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

[Relation to person or institution] Hohenzollern (Familie)
[Relation to person or institution] Elisabeth Ludovika of Bavaria (1801-1873)

Show relations to actors