museum-digitalbrandenburg

Close
Close

Walter Reschke (Lehrer)

Reschke war von etwa 1930 bis zu seiner Pensionierung 1966 Dorfschullehrer in Annenwalde. Bereits 1940 hatte er ein Manuskript mit dem Titel "Chronik der Glashütte, des Gutes und der Gemeinde Annenwalde" fertiggestellt. Nach einer Überarbeitung übergab er es 1973 dem heutigen Museum für Stadtgeschichte Templin. Bereits zuvor, 1957 und 1968, hatte Reschke dem Museum größere Konvolute mit Glasmarken überlassen, die an den beiden ehemaligen Hüttenstandorten in Annenwalde gefunden worden waren.

Objects and visualizations

Relations to objects

Glasmarke aus der Frühzeit der Annenwalder HütteBindeglas aus AnnenwaldeGlasmarke aus Annenwalde von 1755Glasmarke aus der Frühzeit der Annenwalder HütteGlasmarke aus Annenwalde von 1755Glasmarke aus Annenwalde von 1781
Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

Found Walter Reschke (Lehrer)
[Relation to person or institution] Johann Christoph Brockes (1737-1804)

Show relations to actors
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods