museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Max Heilmann (1869-1956)

Maler, Kunsterzieher, Sportlehrer. Geboren in Schmiedeberg am 07.04.1869, verstorben in Frankfurt (Oder) 1956. - gnd, 27.09.2018
"Max Heilmann, ein im schlesischen Schmiedeberg geborene Maler und Graphiker, studierte von 1885 bis 1889 an der Breslauer Kunst- und Gewerbeschule und danach an der Großherzoglich-Sächsischen Kunstschule in Weimar. Sein bevorzugtes Sujet waren Stadt- und Landschaftsansichten, die er ab den 1890er Jahren in den Großen Kunstausstellungen von Berlin, München, Düsseldorf und Hannover zeigte. Über Jahrzehnte lebte Heilmann in Frankfurt (Oder), wo er u. a. als akademischer Zeichenlehrer am Friedrichsgymnasium (heute Grundschule Mitte) wirkte. 1945 verließ er seine Wahlheimat, die er in vielen Gemälden, Radierungen und Zeichnungen dokumentiert hatte, und starb schließlich im Alter von 86 Jahren in Scharnebeck bei Lüneburg." (Thomas Sander)

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects

Relations to time periods

Show relations to time periods