museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Steingutfabriken Velten-Vordamm

"... Nach dem Ersten Weltkrieg nahmen 25 Ofenfabriken die Produktion wieder auf. Der Richard Blumenfeld AG gelang es, nach und nach mehrere Konkurrenten zu übernehmen, bis sie 1925 das größte Unternehmen im Ort war. Zu den bekanntesten Unternehmen gehörte die 1919 gegründete Steingutfabrik Velten-Vordamm, die Kunst-, Bau- und Gebrauchskeramik herstellte und in der bekannte Bauhauskeramiker wie Theodor Bogler und Werner Burri wirkten. Auch Keramikerinnen wie Charlotte Hartmann, Else Dörr, Luise Harkort und Hedwig Bollhagen hinterließen hier ihre Spuren. Anfang der 1930er-Jahre gab es in Velten noch 15 Ofenfabriken, von denen 5 zur Richard Blumenfeld AG gehörten. Insgesamt waren noch 570 Menschen in den Ofenfabriken beschäftigt. Die zunehmende billigere Konkurrenz aus dem Ausland und die neu aufkommende Zentralheizung machten den Ofenfabriken schwer zu schaffen." - Wikipedia über Geschichte der Tonwarenindustrie in Velten, 24.06.2017

Relations to objects

Show objects

Relations to actor

This actor is related (left) to objects with which other actors are related (right), too.

Created Steingutfabriken Velten-Vordamm

[Relation to person or institution] Steingutfabriken Velten-Vordamm
[Relation to person or institution] Hedwig Bollhagen (1907-2001)

Show relations to actors
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods