museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Möbel [IV 1729]

Rundes Tischgestell

 Rundes Tischgestell (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Pfauder,Wolfgang (CC BY-NC-SA)

Description

Das polimentvergoldete, runde Tischgestell mit einer heute nicht mehr vorhandenen Mosaikplatte aus verschiedenen Marmorarten war ein Geschenk des Herzogs von Braunschweig aus den 1840/50er Jahren und stand im Ovalen Saal des Schloss Charlottenburgs in Berlin. Er hatte eine enge Verbindung zu König Friedrich Wilhelm IV. und seiner Gemahlin und diente seit 1823 in der preußischen Armee. Das Gestell des Tisches scheint aus zwei Bestandteilen zu zusammengesetzt zu sein. Zu sehen ist die dreiarmige Bodenplatte mit einer gegliederten, kannelierten Säule, deren Ende in Voluten ausläuft und auf denen die Tischplatte mittig aufliegt. Auf der Bodenplatte stehen zudem drei Füße, die in Voluten mit Drachenköpfen übergehen, und die Verbindung zwischen Schaft und Fuß herstellen. Die drei dort aufliegenden Streben stützen die verzierte Zarge des Tisches. Dieses feingliedrige und interessante Möbel rekurriert auf Vorbilder aus den Anfängen des 19. Jahrhunderts, löst jedoch deren formale Klarheit auf und orientiert sich damit stilistisch an Salonmöbeln der 1850/60 Jahre. Der Tisch ist deponiert.

Material/Technique

Konstruktion: Nadelholz – Laubholz, geschnitzt, hell, polimentvergoldet

Measurements

Hauptmaß: Höhe: 79.50 cm Durchmesser: 62.00 cm

Created ...
... When
... Where More about the place

Literature

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Object from: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Hohenzollern ließen ab dem 17. Jahrhundert neben ihrer Hauptresidenz in Berlin verschiedene Schloss- und Gartenanlagen in der Havellandschaft...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.