museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Museum Viadrina Stadtbilder von Frankfurt (Oder) [V/K2 533]

Marienkirche im Winter

Marienkirche im Winter (Museum Viadrina CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Viadrina / Tobias Tanzyna (CC BY-NC-SA)

Description

Diese Ansicht zeigt die wohl bis in die Mitte des 13. Jahrhunderts zu datierende St. Marienkirche vom nördlich gelegenen Marktplatz aus. Links ist die laut Inschrift 1376 vollendete Nordvorhalle zu sehen. Mit ihrem Bau wurde nach der Weihe des Hallenumgangschores im Jahr 1367 begonnen. Damals herrschte der Markgraf und Kurfürst von Brandenburg Otto V., genannt „der Faule“ (1346–1379). Derselbe vernachlässigte das Land, verpfändete sogar Teile davon und stand den Ambitionen des römisch-deutschen Kaisers und Königs von Böhmen Karl IV. (1316–1378) im Weg. Karl marschierte in die Mark ein und zwang Otto V. 1373 gegen Entschädigung auf seine Herrschaftsrechte zu verzichten. Am 23. August 1373 trafen sich die beiden in Frankfurt (Oder), wo Otto die Einwohner der Mark von ihrer Lehnspflicht ihm gegenüber entband. Die Stadt huldigte dem neuen Herrn, indem sie an der Nordvorhalle Wappen mit dem doppelköpfigen Reichsadler, dem böhmischen Löwen und dem brandenburgischen Adler anbringen ließ. [Thomas Sander]

bez.:
u.r.: M Heilmann

Material/Technique

Aquatinta

Measurements

28,4 x 21,5 cm (Blattmaß), 24,9 x 19,8 cm (Platte)

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Max Heilmann (1869-1956)
... When [About]

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Viadrina

Object from: Museum Viadrina

Das Museum Viadrina ist das kulturhistorische Museum für die Stadt und Region Frankfurt (Oder). Seinen Hauptsitz hat es im Junkerhaus, in einem...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.