museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [81-765-K3]

Drei Entwürfe der Kaiserbrücke

Drei Entwürfe der Kaiserbrücke (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Description

Bei diesen drei Grundvarianten der künftigen Kaiserbrücke über den Potsdamer Stadtkanal ging es vor allem um eine Überprüfung der mit dem beabsichtigten Material Gusseisen in Zusammenhang stehenden konstruktiven und ästhetischen Möglichkeiten. Den Auftrag dazu hatte König Friedrich Wilhelm IV. (1795–1861) Ende 1840 der Berliner Oberbaudeputation erteilt. Dieselbe dürfte dann Ziller als dem Bauinspektor von Potsdam um entsprechende Entwürfe gebeten haben. Ziller zeichnete verschiedene Konstruktionen mit Segmentbögen und Konsolen, Auffahrten, Treppen sowie sechs verschiedenen Geländerformen. Dabei entfernte er sich von der eigens vom preußischen König für diesen Zweck empfohlen Konstruktion, die Bauingenieur Georg Ludwig Friedrich Laves (1788–1864) für eine Brücke im Schlosspark von Hannover-Herrenhausen entwickelt hatte. Der vom König beauftragte Ludwig Persius (1803–1845) entwarf schließlich in Absprache mit Laves eine Konstruktion mit Fischbauchträger, die zur Ausführung gelangte. [Thomas Sander]

bez.: u.r.: Ziller.; verso: P.H.; Kaiserbrücke

Material / Technique

Grafit, Feder, Wasserfarben

Measurements ...

37 x 35,5 cm

Drawn ...
... who:
... when [about]
... where

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Literature ...

Tags

Drawn
Potsdam
13.06666660308852.400001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-19.svg0.0619
[Relationship to location]
Kaiserbrücke (Potsdam)
13.06088256835952.397735595703db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2018/11/06]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.