museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [81-277-K3]

Entwurf zum Bau der Kleinkinder-Bewahranstalt am Neustädter Tor

Potsdamer Kindergarten (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Description

Mit Beginn der frühen Industrialisierung ab 1815 nahm die Zahl der Fabrikarbeiter beständig zu; auch Frauen sahen sich aufgrund der schlechten Bezahlung ihrer Männer gezwungen, in die Fabrik zu gehen. So war oft niemand da, der den Nachwuchs beaufsichtigte. Manche Mütter schlossen ihre Kinder zuhause ein, was im Brandfall fatale Folgen haben konnte. Der Sozial- und Schulreformer Wilhelm von Türk (1774–1846) erkannte das Problem und sann auf Abhilfe. Im April 1829 eröffnete er in der Nauener Kommunikation 14 die erste Kleinkinder-Bewahranstalt Potsdams. König Friedrich Wilhelm III. (1770–1840) überließ im Februar 1831 für diesen Zweck das südliche Torhaus des Neustädter Tores; doch bald war das Haus zu klein, denn an manchen Tagen wurden hier mehr als 120 Kinder betreut. So genehmigte der König im Januar 1837 den hier dargestellten Anbau und ließ dafür 3.685 Taler aus dem Immediatbaufonds bereitstellen. Der Bau wurde noch im selben Jahr unter Leitung von Bauinspektor Ziller ausgeführt. [Thomas Sander]

bez.: o.m.: Die Klein-Kinder-Warte-Anstalt zu Potsdam.; verso: Zillermappe I 61

Material / Technique

Grafit, Feder in Schwarz

Measurements ...

33,8 x 42,8 cm

Drawn ...
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Literature ...

Tags

Drawn
Potsdam
13.06666752.4db_images_gestaltung/generalsvg/Event-19.svg0.0619
[Relationship to location]
Neustädter Tor (Potsdam)
13.04864931036752.395730534820db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2018/11/06]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.