museum-digitalbrandenburg

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [81-270-K3]

Situationsplan des Grundstücks Am Mühlenberg 8 in der Nauener Vorstadt

Grundriss des Zillerschen Grundstücks in der Nauener Vorstadt (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Der Potsdamer Bauinspektor Ziller lebte von 1840 bis zu seinem Tod in dem von ihm 1838 erworbenen und umgebauten Eckhaus Brandenburger Straße 28a; dies ist auch weitgehend bekannt. Dass er zeitweilig auch Besitzer des Grundstücks Am Mühlenberg 8 (heute Weinbergstraße 1) war, ist hingegen neu. Wann er das Grundstück erwarb und wie lange er es besaß, ist noch unklar. Auf alle Fälle hatte das Grundstück 1863, also vier Jahre nach Erstellung des Plans, bereits einen neuen Besitzer. Dies ergibt sich aus einem am 25. Juli 1936 verfassten Schriftstück in der erst ab 1895 einsetzenden Hausakte. Darin steht, dass sich der Besitzer des Grundstücks, ein Regierungsfeldmesser Hugo Bartels, verpflichtet habe, gegen eine königliche Beihilfe von 300 Talern sein zu errichtendes Wohnhaus nach dem Entwurf des Hofbaurats von Arnim (1814–1866) erbauen und es mit einem flachen Schieferdach decken zu lassen. Demnach gab es vorher keine Bebauung auf dem Grundstück; Zillers Plan blieb also unausgeführt. [Thomas Sander]

bez.: o.m.: Situations-Plan / vom Grundstück des Bauinspectors Ziller / und den Umgebungen / in der / Nauener Vorstadt bei Potsdam.; u.l.: Potsdam den 14. Februar / 1859.; u.r.: Ziller / Bauinspector.; im Baum auf dem Grundstück: 8.

Material/Technik

Grafit, Tinte, Tusche, Wasserfarben

Maße ...

28,5 x 37,5 cm

Gezeichnet ...
... wer:
... wann
... wo

Bezug zu Personen oder Körperschaften ...

Bezug zu Orten oder Plätzen ...

Literatur ...

Schlagworte

Gezeichnet
Potsdam
13.06666660308852.400001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-19.svg0.0619
[Geographischer Bezug]
Nauener Vorstadt (Potsdam)
13.05347061157252.404983520508db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Geographischer Bezug]
Weinbergstraße (Potsdam)
13.0477542877252.403823852539db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Karte

Objekt aus: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: 16.03.2019]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.