museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [81-274-K3]

Wohnhaus der Witwe Ehlert in der Burgstraße No 18 zu Potsdam

Wohnhaus der Witwe Ehlert in der Burgstraße No 18 zu Potsdam (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Description

Das 1776 nach Entwurf von Georg Christian Unger erbaute Wohnhaus von sieben Achsen und zwei Geschossen besaß eine schon dem Frühklassizismus zugeneigte Fassade. Abgesehen von den geohrten Spiegeln oberhalb der Erdgeschossfenster sowie den darunter gelegenen Brüstungsfeldern gab es kaum Zierelemente. Der mittige Torbogen mit vorgelagerter Rampe war zunächst der einzige Zugang, bis später in der zweiten Achse von rechts eine Ladentür mit Stufe eingebrochen wurde. Das Satteldach lag, wie damals häufig praktiziert, hinter der Attikamauer. Es bildete somit von Anfang an ein konstruktives Problem und verursachte auch hier die bekannten Wasserschäden im Traufbereich. Erst 1831, also vergleichsweise spät, entschloss man sich auch hier zu einer Anhebung des Daches, um es über die Attika zu führen. In dem Zusammenhang plante man auch die Neugestaltung der Fassade mit einer über beide Geschosse reichenden Putzquaderung. Witwe Ehlert erhielt dafür 2.420 Taler aus dem Immediatbaufonds bewilligt. [Thomas Sander]

bez.: o.m.: Wohnhaus / der Witwe Ehlert / in der Burgstraße No. 18 zu Potsdam.; m.r.: Revid. B. in der Ob. Bau. Deput. / 26/6 32 Schmidt [Geheimer Oberbaurat]; u.l.: Revid. Potsd. 10. Dzber 1830 / Redtel; u.r.: Zum Anschlage vom 6‘‘ December 1830. Ziller.

Material/Technique

Grafit, Feder in Rot, Braun und Schwarz, Wasserfarben

Measurements

25,9 x 34,8 cm

Drawn ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Keywords

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.