museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Sammlung Hillmer Fotografische Sammlung [FS 21008-3]

Bau des Ernst-Thälmann-Stadions

Bau des Ernst-Thälmann-Stadions (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte RR-F)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Gerhard Hillmer (RR-F)

Description

Ab Oktober 1948 wurde das Stadion auf der Fläche des zerstörten Lustgartens errichtet. Trümmer der Innenstadt Potsdams bildeten die Grundlage für Zuschauerwälle und Aufbauten. Die feierliche Eröffnung fand am 3. Juli 1949 statt. In der Folge wurde das Stadion vor allem von Potsdamer Sportvereinen genutzt. Im Vorfeld der Bundesgartenschau 2001 in Potsdam und der in diesem Zusammenhang geplanten Neugestaltung des Lustgartens wurde das Thälmannstadion nach 50 Jahren 1999 abgerissen. Im Bildhintergrund ist rechts der Marstall (heute Filmmuseum) und links der Turm der Garnisonkirche zu sehen.

Material/Technique

Zellulosenitratfilm

Measurements

60 x 60 mm

Relation to places

Keywords

Image taken
Lustgarten (Potsdam)
13.05808734893852.39294052124db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Potsdam
13.06666660308852.400001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: 2019/10/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.