museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Brandenburgisches Glas [80-61-GL]

Deckelpokal mit Reiterfigur

Deckelpokal mit Reiterfigur (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Holger Vonderlind (CC BY-NC-SA)

Description

Kelch aus dickwandigem, farblosem Glas, Abriss unverschliffen. Leicht ansteigender Fuß mit alternierendem, mattiertem Spitzblattfries im Hochschliff. Balusterschaft mit zwei facettierten, durch Ringscheiben gegliederten Nodi, Kuppaansatz wiederholt Spitzblattfries des Fußes. Auf der Kuppawandung die tiefgeschnittene Darstellung eines berittenen Soldaten mit Flinte am Sattel und Stangenglas in der Hand. Darüber die Inschrift „Es leben alle tapffere Soldaten“, die im Zusammenhang mit dem trinkfreudigen Reiter die hohen moralischen Standards von König Friedrich Wilhelm I. an das Militär ad absurdum führt. Rückseitig überdeckt eine kleine geschnittene Blume eine gesprungene Luftblase. Am Lippenrand in mattierten Feldern fünfteiliger blanker Einschliff, in den blanken Streifen dazwischen je zwei liegende blanke Ovalschliffe. Ursprünglich besaß der Pokal, der zum Altbestand (vor 1945) gehört, einen Deckel (Kriegsverlust). [Uta Kaiser]

Material/Technique

Glas / in Hilfsmodel geblasen, geformt, geschliffen, geschnitten

Measurements

H. 22,8 cm; Dm. Fuß 11,2 cm; Dm. Mündung 11,5 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Der Rohling wurde in Potsdam hergestellt, die Veredelung kann auch in Berlin erfolgt sein.

Literature

Keywords

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.