museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Brandenburgisches Glas [80-56-GL]

Deckelpokal mit Allianzwappen Preußen und Hannover und Monogramm Sophie Dorotheas von Hannover

Deckelpokal mit Allianzwappen Preußen und Hannover und Ligaturmonogramm SDR (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Holger Vonderlind (CC BY-NC-SA)

Description

Fuß mit hochgeschnittenem Spitzblattkranz. Der Schaft besteht aus drei Ringscheiben und zwei mit stehendem bzw. hängendem Spitzblattfries verzierten Balustern. Spitzblattfries am Kuppaansatz mit geschliffenen Rundbögen als Konturierung, Schauseite der Kuppa mit geschnittenen Wappentieren des preußischen Königshauses (bekrönter Adler mit Zepter und Reichsapfel) und des Hauses Hannover (springendes Ross) in ovalen, bekrönten Rahmen, umgeben von Lorbeer- und Palmzweigen. Rückseitig Spiegelmonogramm „SDR“ (Sophie Dorothea Regina), Perlfries am Lippenrand, der am Deckelrand wieder aufgenommen wird, ebenso Spitzblattfries des Fußes und Balusters unterhalb des zweiteiligen Knaufes.
Der Pokal wurde im November 1917 von Dr. Paul Heiland (1870–1933) auf einer Auktion in Köln für das Museum erworben. Ein ähnlich gestalteter Pokal gehört zu den Verlusten des Kunstgewerbemuseums Berlin (Schmidt 1914, Taf. 23.1). Ein Pokal mit dem Monogramm der Königin befindet sich ebenfalls im Bestand des Potsdam Museums (Inv.-Nr. 80-46-GL). Die Hochzeit von Friedrich Wilhelm I. und Sophie Dorothea lag zum Zeitpunkt der Thronbesteigung 1713 bereits sieben Jahre zurück. Die Krönung gab Anlass, das königliche Paar erneut zu feiern. [Uta Kaiser]

Material / Technique

Glas / in Hilfsmodel geblasen, geformt, geschliffen, geschnitten

Measurements ...

H. 24,8 cm; Dm. Fuß 9,6 cm; Dm. Mündung 8,3 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Literature ...

Tags

[Last update: 2019/02/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.