museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Stadtgeschichte Templin Templiner Stadtgeschichten [02205]

Fahne der Fleischerinnung Templin

Fahne Fleischerinnung (Museum für Stadtgeschichte Templin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Stadtgeschichte Templin (CC BY-NC-SA)

Description

Es handelt sich um die Fahne der Fleischerinnung Templin, die 1931 hergestellt und 1932 geweiht wurde.
Die Vorderseite der gestickten Fahne ist blau mit goldfarbenem Garn ist der Schriftzug "Fleischer - Innung, GEGR. 1735, Templin U/M" eingestickt. Im Mittelpunkt der Fahne ist das Heilige Gotteslamm mit der Kreuzfahne zu sehen, das Agnus Dei. Dies ist das Zeichen für die Auferstehung Christi. Die Verwendung dieses Symbols ist der Ausdruck für die Achtung vor dem Leben und ein altes Zunftzeichen der Fleischer. Das Agnus Dei ist umrankt mit Eichenlaubzweigen. Die weiße Rückseite der Fahne trägt den Schriftzug "FRIEDE ERNÄHRT UNFRIEDE VERZEHRT" um das damalige Wappen der Stadt Templin mit Brandenburgischem Adler und Befestigungsmauer. Gestickte Lorbeerblätter und Eichenlaubzweige ergänzen das Fahnenbild. Der gesamte Fahnenrand ist mit goldfarbenen Fransen versehen.
In der Fahnenspitze ist ebenfalls ein silberfarbenes Agnus Dei umkränzt von einem goldfarbenen Lorbeerkranz zu erkennen. Daran sind zwei goldfarbene Quasten und zwei Fahnenbänder angebracht. Das erste Fahnenband ist weiß mit rotem Rand und trägt die Aufschrift: Gewidmet von der Fleischerinnung Prenzlau 8.5.1932. Das zweite Band ist rot und weiß mit dem Wappen des Deutschen Fleischerverbands und der Aufschrift: 100. Deutscher Fleischer Verbandstag Frankfurt/M. 1990.
Die Fahnenstange aus Holz ist mit 4 Stocknägeln beschlagen: 1.) gew. v. Bezirksverein Brandenburg im Deutschen Fleischerverband 8.5.32; 2.) Zur Fahnenweihe am 8. Mai gew. v. d. Fahnenfabrik M. Schauerbrandt, Berlin M.4, Invalidenstr. 122 mit Bildchen Agnus Dei; 3.) Gew. v. d. Fleischerinnung Zehdenick 8.5.1932; 4.) Gew. v. d. Fleischerinnung Neuruppin 8.5.1932.

Material / Technique

Holz, Metall, Stoff

Measurements ...

H: 109,0 cm; B: 123,5 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Tags

[Last update: 2019/03/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.