museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Stadtgeschichte Templin Templiner Stadtgeschichten [01923]

Ansichtskarte "Luftkurort Hohenlychen. Sportsanatorium"

Ansichtskarte "Luftkurort Hohenlychen. Sportsanatorium" (Museum für Stadtgeschichte Templin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Stadtgeschichte Templin (CC BY-NC-SA)

Description

Auf der Postkarte ist das Sportsanatorium, das zu den Heilanstalten Hohenlychen gehörte, zu sehen. Die Heilanstalten bestanden von 1902 bis 1945, hier wurden anfangs Tuberkulosekranke geheilt. Seit 1933 verlagerte sich der Schwerpunkt dann auf Sport- und Arbeitsschäden sowie der Wiederherstellungschirurgie. Chirurgische und interne Abteilungen für spezielle Behandlungen Erwachsener mit Gelenkerkrankungen und Lungenkrankheiten entstanden. Auf der Rückseite der Karte befindet sich ein Aufdruck: "Klinische Abteilung für Sport- u. Arbeitsschäden in den Heilstätten vom Roten Kreuz Hohenlychen UM.". Die Ansichtskarte wurde beschrieben, am 29.01.1943 in Hohenlychen abgestempelt und an Professor W. Wenck nach Düsseldorf-Grafenberg verschickt.

Material / Technique

Pappe

Measurements ...

B: 14,0 cm; H: 9,1 cm

Sent ...
... when
... where

Part of ...

Tags

[Last update: 2018/11/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.