museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Filmmuseum Potsdam Filme Amateurfilmstudio des Textilkombinats Cottbus [6a]

Forum K (1980/81)

https://brandenburg.museum-digital.de/data/brandenburg/resources/video/201802/27214100040.mp4 (Filmmuseum Potsdam RR-F)
Provenance/Rights: Filmmuseum Potsdam / Amateurfilmstudio des Textilkombinates Cottbus (RR-F)

Description

Der Farbfilm präsentiert die Arbeit des forum k, ein Jugendclub im 1968 eröffneten Konsument-Warenhaus in Cottbus. Im Club finden neben zahlreichen folkloristischen Musikabenden auch Diskotheken und andere kulturelle Veranstaltungen statt, bei denen u.a. Künstlergruppen aus sozialistischen Ländern auftreten. Der Club ist ebenso Treffpunkt für die Jugendlichen der Stadt, Beschäftigte des Konsument-Warenhauses ebenso wie Mädchen und Jungen, die in anderen Betrieben in und um Cottbus tätig sind. Es besteht ein Clubrat mit 12 Jugendlichen.

Ausgewählter Ausschnitt:
2:30 - 03:17: Der Clubrat berät über die bevorstehenden Ereignisse, während der Sprecher beschreibt, wofür das Forum K steht

Material/Technique

16mm Azetatfilm mit kombinierter Magnettonrandspur / Farbe

Measurements

Länge: 12:28 (circa 137 Meter)

Image taken ...
... Who:
... Where

Relation to people

Relation to places

Keywords

Image taken
Cottbus
14.33416652679451.760555267334db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Cottbus
14.33416652679451.760555267334db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
DDR
12.59555625915552.142223358154db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Filmmuseum Potsdam

Der Reitpferdestall der Preußenkönige, 1685 als Orangerie gebaut, bekam seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert von Sanssouci-Baumeister ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.