museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Gemäldesammlung [GK I 5484]

Boreas entführt Oreithyia

Boreas entführt Oreithyia (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Pfauder, Wolfgang (2014) (CC BY-NC-SA)

Description

Die dargestellte Szene wird in den antiken Metamorphosen des Ovid geschildert: Der verliebte Boreas, Gott des eisigen Nordwindes, hatte vergeblich versucht, Oreithyia zu gewinnnen. Da seine Werbung nicht erhört wird, greift er sich die Frau "in Dunkel gehüllt" und von wildem Zorn getrieben und entführt sie. Einige Putten, die sich mit Schneebällen bewerfen, versinnbildlichen spielerisch die Kälte des frostigen Windes. Bei dem Gemälde handelt es sich wahrscheinlich um die Wiederholung eines Gemäldes von um 1615 (heute Wien, Akademie der Bildenden Künste), die in der Werkstatt von Rubens angefertigt wurde. Das Gemälde wird in Potsdam, Neues Palais, gezeigt. [A. Bauer, 2017]

Material / Technique

Öl auf Holz

Measurements ...

ohne Rahmen: Höhe: 149.00 cm Breite: 144.00 cm

Painted ...
... who:
... when [about]

Werkstatt

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/01/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.