museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Museum Baruther Glashütte Sammlung Stockmann [11C109]

Römer mit Emailwappen und Aufschrift

Römer mit Emailwappen und Aufschrift (Museum Baruther Glashütte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Baruther Glashütte / Michelle Klinger (CC BY-NC-SA)
"Römer mit Emailwappen und Aufschrift

Provenance/Rights: 
Museum Baruther Glashütte (CC BY-NC-SA)

"Details Römer mit Emailwappen und Aufschrift

Provenance/Rights: 
Museum Baruther Glashütte (CC BY-NC-SA)

Description

Das Glas des Römer Weinglases ist leicht gelbstichig und besitzt zahlreiche Wölbungen. Die Kuppa ist relativ kurz, der Schaft und Fuß sind hohlgeblasen und sehr lang und breit. Am Hals des Schaftes sind vier Noppen mit Blumenmuster. Sowohl Fuß als auch Kuppa sind mit einem Goldrand versehen. Auf der Wandung wurde ein Wappen mit Emailfarben gemalt. Es zeigt vier Bilder, die diagonal zueinander liegenden sind jeweils die gleichen. Das eine Motiv ist eine dunkle Schlange auf gelbem Grund und das andere ein Baumstumpf mit drei Blättern auf weißem Hintergrund. Über dem Wappen ist eine Krone abgebildet. Gegenüber des Wappens steht folgende Aufschrift: "A. von L’Estocq s./l. F. von Kleist 17.6.1889".

Material/Technique

Glas, Emailbemalt

Measurements

H: 19,5 cm

Created ...
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Baruther Glashütte

Object from: Museum Baruther Glashütte

Das Museum Baruther Glashütte ist spezialisiert auf Glas- und Technikgeschichte. Es ist ein authentischer Standort der Industriekultur in der...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.