museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Museum Baruther Glashütte Sammlung Stockmann Jagd und Wald- Gläser spiegeln Kultur und Technik [06C064]

Becher mit Emailmalerei (Wald und Jagd)

Becher mit Emailmalerei (Wald und Jagd) (Museum Baruther Glashütte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Baruther Glashütte / Michelle Klinger (CC BY-NC-SA)

Description

Objekttext zu einer Objektgruppe in der Sonderausstellung "Jagd und Wald - Gläser spiegeln Kultur und Technik"

>>Glas-Trophäen für Jäger, Förster und Funktionäre<<
Eine Affinität zum Kitsch kann manches Glas nicht leugnen. Handwerklich aufwendig sind die Emailmalerei, der Glasschnitt und der Glasschliff dieser Stücke dennoch. Sie fanden Abnahme
bei den Weidmännern.

_Becher, Deutschland, um 1880, Emailmalerei, Sammlung Stockmann (Slg. St.)
im Museum Baruther Glashütte (MBG)
_Jubiläumsvase, Deutschland, 1961, Slg. St., MBG
_Garnitur von Trinkgläsern, Theresienthal, um 1990, Leihgabe Privatbesitz


Das Objekt ist ein Becher aus gelb-, braunstichigem Glas. Er wurde modelgeblasen, besitzt am Fuß drei Auswölbungen und wird nach oben zum Rand hin weiter. Die Oberfläche des Bechers ist von außen mit einer Emailmalerei, die eine Wiese in weiß und ein Tier, vermutlich ein Reh, in Brauntönen abbildet, verziert.

Material/Technique

Glas, modelgeblasen

Measurements

H: 15 cm, D (oben): 7 cm

Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Baruther Glashütte

Object from: Museum Baruther Glashütte

Das Museum Baruther Glashütte ist spezialisiert auf Glas- und Technikgeschichte. Es ist ein authentischer Standort der Industriekultur in der...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.