museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Museum Baruther Glashütte Sammlung Veda Tschechisches Studioglas. Aufbruch in die Gegenwart - Sonderausstellung 2017 [VI-CZ-38]

Großes Tellerobjekt - Tschechisches Studioglas

Glasteller - Tschechisches Studioglas (Museum Baruther Glashütte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Baruther Glashütte / Nils Müller-Oehring (CC BY-NC-SA)
"Glasteller - Tschechisches Studioglas

Provenance/Rights: 
Museum Baruther Glashütte (CC BY-NC-SA)

"Großes Tellerobjekt - Tschechisches Studioglas

Provenance/Rights: 
Museum Baruther Glashütte (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Stück wird zusammen mit dem Objekt VI-CZ-39 zum Thema "Malerei" in der Sonderausstellung "Tschechisches Studioglas - Aufbruch in die Gegenwart" (3.10.2017-19.11.2017) gezeigt. Objektübergreifend kommentiert die Kuratorin Dr. Verena Wasmuth:

Neben Vasen hat Jan Novotný auch vielfach dünnwandige Glasteller als unkonventionelle Bildträger seiner Entwürfe verwendet. Er versah ihre Unterseite, die Standfläche, mit Malerei. Gedanklich musste er demnach rückwärts arbeiten, denn die zuerst aufgebrachten Pinselstriche erschienen zuoberst von der Schauseite aus betrachtet. Nicht immer wählte er hierfür plane Flächen aus, zumal die Teller genau genommen nicht mehr als solche Verwendung finden sollten. Das große Tellerobjekt etwa ist mittig eingestochen und liegt deshalb schräg auf seinem Rand auf. Die Ausrichtung seiner Präsentation ist nicht vorgegeben und kann nach Belieben verändert werden.

Großflächig in roter Emailfarbe und mit schwarzen und weißen Akzenten wurde der modelgeblasene Glasteller bemalt. Hierbei musste Novotný umdenken: Da er die Unterseite bemalte, musste er die Farben und Muster, die in den Vordergrund sollen, zuerst malen und anschließend den Hintergrund. Das Glas an sich ist farblos, der Mündungsrand plangeschliffen, außen versäumt und poliert. Der Mittelpunkt ist eingedrückt, eine Art Loch, so dass auf der Rückseite eine Auswölbung herausragt.
Die Signatur "Jan Novotný 87" befindet sich am Rand innen.

Material/Technique

Glas, formgeblasen, beschliffen, eingestochen, bemalt

Measurements

H (niedrigste) 1,3 cm (höchste) 4,5 cm, D: 43,5 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Jan Novotný (1929-2005)
... When
... Where More about the place

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Baruther Glashütte

Object from: Museum Baruther Glashütte

Das Museum Baruther Glashütte ist spezialisiert auf Glas- und Technikgeschichte. Es ist ein authentischer Standort der Industriekultur in der...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.