museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Wettermuseum Meteorologische Drachen und Tischlerwerkstatt [EX 000 227]

Kusnezow - Drachen

Kusnezow - Drachen (Wettermuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Wettermuseum / Juliane Werner, Wettermuseum e.V. (CC BY-NC-SA)

Description

Über den Konstrukteur dieses Drachens - entwickelt um 1903, Wladimir Kusnezow, ist wenig bekannt: Er war als Ingenieur am Meteorologischen Observatorium im russischen Pawlowsk bei St. Petersburg für die Technik der Aufstiege zur Sondierung der freien Atmosphäre verantwortlich. Da es zu jener frühen Zeit der Aerologie einen regen internationalen Austausch unter den Wissenschaftlern und Technikern gab, waren ihm die in Westeuropa und Nordamerika verwendeten Drachen bekannt.
Er wollte einen eigenen Drachen einsetzen und kam zu der Lösung, aus den bis dahin üblichen Kastendrachen mit rechteckigem Querschnitt, wie er von Lawrence Hargrave erarbeitet worden war, einen Drachen zu entwickeln, dessen Querschnitt ein Halbkreis ist.

Material / Technique

Holz, Baumwollstoff, Metallteile, früher wurde auch Seide verwendet, wegen dem geringeren Gewicht

Measurements ...

150 x 50 x 80 cm

Form designed ...
... who:
... when [about]
... where

Tags

[Last update: 2017/07/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.