museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Wettermuseum Meteorologische Drachen und Tischlerwerkstatt [EX 000 225]

Eddy-Drachen

Eddy-Drachen (Wettermuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Wettermuseum / Juliane Werner, Wettermuseum e.V. (CC BY-NC-SA)

Description

Der Erfinder dieses Drachens, William Abner Eddy (geb. 1850 in New York) wurde etwa um 1890 auf Drachen aufmerksam, die von den Bewohnern der Insel Java in Malaysia geflogen wurden. Diese Drachen wiesen eine nach hinten gewölbte Segelfläche auf und brauchten keine Schwänze, um sicher zu fliegen. William A. Eddy begann mit dieser Drachenform zu experimentieren, im Februar 1891 lies er ein Thermometer in die Höhe tragen. Da allerdings die Meteorologen am Blue Hill-Observatorium dem Drachen von Lawrence Hargrave den Vorzug gaben, weil er leistungsfähiger als der Eddy-Drachen war, zog Eddy sich aus der Arbeit für meteorologische Anwendungen zurück.

Material/Technique

Holz, Baumwollstoff, Metallteile

Measurements

200 x 200 cm

Form designed ...
... Who: Zur Personenseite: William Abner Eddy (1850-1909)
... When [About]
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Wettermuseum

Object from: Wettermuseum

Das im Jahr 2006 gegründete Wettermuseum (Langform: Museum für Meteorologie und Aerologie) sammelt, bewahrt und zeigt in seinen zwei Denkmälern ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.