museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Stadtgeschichte Templin Templiner Stadtgeschichten [01491]

Medaille Zur Goldene Hochzeit

Medaille Goldene Hochzeit (Museum für Stadtgeschichte Templin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Stadtgeschichte Templin (CC BY-NC-SA)

Description

1920 wurde die Stiftung einer Goldenehochzeitsmedaille vorgeschlagen und 1925 gestiftet. Ab 1926 wurde diese verliehen. Bis 1936 stellten verschiedene Gießereien die Medaillen aus Bronze her, später aus Zink. Auf der Vorderseite ist ein kniendes Paar vor einem Altar zu sehen, das sich einen Hand reicht. die umlaufende Schrift lautet: "Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, haltet an am Gebet. Röm.12.12". Auf der Rückseite teilt ein Kreuz vier christliche Symbole Alpha (Anfang) und Omega (Ende), Weizen (Brot) und Kelch (Wein).
Der Text umlaufend lautet: "Die evangelische Kirche der Altpreußischen Union * Zur Goldenen Hochzeit". Die Medaille befindet sich in einer schwarzen Schachtel, die violett ausgefüttert ist.

Material / Technique

Bronze

Measurements ...

D: 9,8 cm; Schachtel: H: 2,1 cm L x B: 13,0 cm

Created ...
... when

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2017/07/02]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.