museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Baruther Glashütte Sammlung Veda [VI-CZ-15]

Glasskulptur -Tschechisches Studioglas

Skulptur - Tschechisches Studioglas (Museum Baruther Glashütte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Baruther Glashütte / Nils Müller-Oehring (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Stück wird zum Thema "Klebetechnik" in der Sonderausstellung "Tschechisches Studioglas - Aufbruch in die Gegenwart" (3.10.2017-19.11.2017) gezeigt. Kuratorin Dr. Verena Wasmuth kommentiert:

Diese Skulptur wurde aus neun verschiedenfarbigen Glaselementen von Ladislav Oliva Senior in Klebetechnik aufgebaut. Dem räumlichen Arrangement aus den optischen Eigenschaften der Glasblöcke, ihrer Farben und Oberflächenstruktur liegt ein komplexer Entwurf zugrunde. Die präzise Bearbeitung der einzelnen Komponenten zeugt von Olivas langjähriger Erfahrung als Glasgestalter und Fachschuldozent.

Die Skulptur mit dreieckigem Querschnitt ist aus farblosem, grünem, blauem, gelbem,
amethystfarbenem und rotem Glas zusammengesetzt. Die Oberflächen sind geschliffen, dann
mattiert oder poliert und geklebt. Das Stück trägt die Signatur diamantgeritzt am Boden „L. Oliva Sr. 1991“.

Material / Technique

Glas/Farbglas, formgeschmolzen, mattiert, poliert, geklebt

Measurements ...

H: 43,3 cm, L (Seite/max.): 12,5 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Tags

Object from: Museum Baruther Glashütte

Das Museum Baruther Glashütte ist spezialisiert auf Glas- und Technikgeschichte. Es ist ein authentischer Standort der Industriekultur in der ...

Contact the institution

[Last update: 2017/10/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.