museum-digitalbrandenburg

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Museum für Stadtgeschichte Templin Templiner Stadtgeschichten [01304]

Abzeichen Sängerbund Templin

Abzeichen Sängerbund Templin (Museum für Stadtgeschichte Templin CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Museum für Stadtgeschichte Templin (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Mit Gründung des Templiner Männergesangvereins „Sängerbund" am 26.08.1832 wurde Adolf Wilhelm Parisius dessen musikalischer Leiter. Unter seiner Leitung erreichte der Verein in kurzer Zeit ein hohes künstlerisches Niveau. Die Einkünfte aus den Veranstaltungen des Vereins wurden oft den Armen der Stadt gespendet. Dem Männergesangverein stand er bis zu seinem Tode zur Seite.
Das silber-goldfarbige Abzeichen besteht aus einer Lyra, einem Blätterkranz, dem Schriftzug "SÄNGERB: TEMPLIN" und einer 25, wahrscheinlich zur 25jährigen Mitgliedschaft im Verein.

Material/Technik

Metall

Maße ...

D: 2,7 cm

Wurde genutzt ...
... wer:
... wann
... wo

Schlagworte

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Stand der Information: 06.02.2018]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.