museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [80-484-K2]

Das Casino in Glienicke

Das Casino in Glienicke (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Holger Vonderlind (CC BY-NC-SA)

Description

Im Sommer 1824 baute Ludwig Persius (1803–1845) nach Entwürfen von Karl Friedrich Schinkel (1781–1841) ein Billardhäuschen am Ufer der Havel in Glienicke zu einem Casino aus. Das kleine Gebäude war ursprünglich von Johann Jakob Mirow (1700–1776), Berliner Arzt und Leiter des von Friedrich Wilhelm I. im Jagdschloss Glienicke eingerichteten Lazarettes, angelegt worden. Knapp fünfzig Jahre später fügte Carl Heinrich August von Lindenau (1755–1842) dem Billardhäuschen zwei Seitenflügel hinzu. Nach dem Erwerb von Glienicke durch Prinz Carl von Preußen war es eines der ersten Objekte, dessen Umbau er in Angriff nehmen ließ. Nach den Plänen Schinkel wurde eine Aufstockung des eingeschossigen Baus durch eine weitere Ebene, die Verschönerung der Außenfassade durch Putzquader und antik anmutende Verzierungen sowie die Anlage eines Laubengangs mit acht bzw. zehn Pfeilerpaaren am südlichen bzw. nördlichen Seitenflügel des Casinos vorgenommen. [Uta Kaiser]

Material / Technique

Farblithographie

Measurements ...

21,5 x 23,5 cm

Created ...
... who:
... when [about]

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Literature ...

Tags

[Relationship to location]
Casino Glienicke
13.09307003021252.414978027344db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Große Neugierde (Potsdam)
13.0921106338552.413612365723db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Maschinenhaus Glienicke
13.09482479095552.416458129883db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: 2019/05/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.