museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [81-1135-K]

Das Stadttheater Potsdam

Das Stadttheater Potsdam (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Description

Das Potsdamer Stadttheater wurde 1793–1795 unter Verwendung von Baumaterial der im September 1795 abgebrannten Nikolaikirche am Alten Markt errichtet. Auftraggeber war König Friedrich Wilhelm II., ausführende Architekten Michael Philipp Boumann d. J. (1747–1803) und Carl Gotthard Langhans (1732–1808). Letzterer hatte auf Wunsch des Königs u. a. bereits das Marmorpalais im Neuen Garten und das Brandenburger Tor erbaut. Ein Relief von Johann Gottfried Schadow (1764–1850) mit dem „Fest der Musen und Grazien“ schmückte das Eingangsportal des „Königlichen Schauspielhauses“ (heute am Kronprinzenpalais in Berlin). Den Potsdamern dürfte in erster Linie der darunter angebrachte Spruch „Dem Vergnügen der Einwohner“ in Erinnerung geblieben sein, der auch auf dem Aquarell von Carl Graeb (1816–1884) gut zu erkennen ist. Etwa vierzig Jahre vor Entstehung der Grafik hatte der – abgesehen von höfischen Besuchern – wohl prominenteste Gast, der das Theater jemals aufsuchte, dort eine Vorstellung besucht: Friedrich Schiller. Ende April 1945 brannte das Schauspielhaus ab. Nach langjährigen Überlegungen des Wiederaufbaus wurde die Ruine des Theaters 1966 abgetragen. [Uta Kaiser]

Material / Technique

Aquarell über Graphit

Measurements ...

20,8 x 25,8 cm

Created ...
... who:
... when

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Literature ...

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: 2017/03/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.