museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [81-476-K2]

Das Casino in Klein Glienicke

Das Casino in Klein Glienicke (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Description

Blatt 21 von „Lindemann-Frommel’s Skizzen und Bilder aus Potsdam und der Umgegend, 1858/1859 bei Louis Sachse in Berlin erschienen, zeigt das malerisch am Ufer der Havel gelegene Casino in Klein-Glienicke. Etwas mehr als dreißig Jahre vor Entstehung dieser Lithografie war das Casino nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel (1781–1841) umgebaut worden. Er zeichnete auch für die Innenausstattung verantwortlich. Blatt 14 der „Architektonischen Entwürfe“ zeigt neben einer Fassadenansicht Teile der Dekoration des Inneren. Bunter venezianischer Marmor schmückte den Boden und setzte sich an den Wänden, abgesetzt durch ein dunkles Sockelfeld, in rechteckigen Wandfeldern fort. Heute sind nur noch Teile des Fußbodens original, der Rest des Innenausstattung wurde in den 1960er Jahren rekonstruiert, das Obergeschoss des Gebäudes wurde nahezu komplett erneuert. [Uta Kaiser]

Material / Technique

Chromolithographie

Measurements ...

36 x 51 cm

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Literature ...

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: 2019/05/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.