museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Kleist-Museum Frankfurt (Oder) Handschriften [Hss 1]

"Wunsch am neuen Jahre 1800"

"Wunsch am neuen Jahre 1800"  (Kleist-Museum Frankfurt (Oder) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kleist-Museum Frankfurt (Oder) (CC BY-NC-SA)

Description

Eigenhändiges Gedicht mit Widmung und Unterschrift an Ulrike von Kleist

Inhalt: Amphibion Du, das in zwei Elementen stets lebet,/ Schwanke nicht länger und wähle Dir / endlich ein sichres Geschlecht./ Schwimmen und fliegen geht nicht zugleich, drum verlasse das Wasser,/ Versuch es einmal in der Luft, schüttle die Schwingen und fleuch!/ H.

Das zuerst 1860 abgedruckte Gedicht schrieb Kleist für seine Halbschwester Ulrike von Kleist. Es hat die Form eines Doppelepigramms und drückte den "Wunsch" des Bruders für die von ihm favorisierte Schwester aus, von der bekannt war, daß sie sich gern männlich gab und kleidete.

Material/Technique

Papier

Measurements

9,5 x 11,5 cm

Written ...
... Who: Zur Personenseite: Heinrich von Kleist (1777-1811)
... When
Received ...
... Who: Zur Personenseite: Ulrike von Kleist (1774-1849)
... When
... Where [Probably] More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Written Written
1800
Received Received
1800
1799 1802
Kleist-Museum Frankfurt (Oder)

Object from: Kleist-Museum Frankfurt (Oder)

Das Kleist-Museum widmet sich dem Leben und Werk des in Frankfurt (Oder) geborenen Dichters Heinrich von Kleist (1777-1811). Es wurde 1969 im...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.