museum-digitalbrandenburg

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [80-159-K2a]

Das Neue Palais von Osten mit einem unrealisierten Plan der Umgebung.

Das Neue Palais von Osten mit einem unrealisierten Plan der Umgebung. (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Auf diesem Blatt überlagern sich zwei Darstellungen in bemerkenswerter Weise: In eine perspektivisch ausgearbeitete Vogelschau eines auf der Ostseite des Neuen Palais geplanten halbkreisförmigen Wasserbeckens wurde eine weitgehend zweidimensionale Abwicklung der Gartenfassade des Palais eingearbeitet. Die Titulatur deutet darauf hin, dass sich der Urheber des Entwurfs offenbar an den Wasserspielen von Marly-le-Roi in der Nähe von Paris orientierte. Tatsächlich findet sich auf einem Plan der langen Kaskade von Marly, der sogenannten „Rivière“ ein analoges, halbrundes Becken mit entsprechenden Traillagen, seitlichen Treppen und einem geraden Kaskadenabschnitt im Scheitel des Bogens. Sogar die Anzahl der Vasen stimmt überein. In einem Generalplan von Marly aus dem Jahr 1707, worin die Ausführung gezeigt wird, ist das Becken mit der Kaskade verbunden, zeigt also nicht das erste Projekt, wo beides noch getrennt war und worauf sich auch der Autor dieses Blattes bezog. [Thomas Sander]

bez.: o.m.: Premier Projet / de Marli.; o.r. (handschriftl.): 4; u.m.: Vue du Palais de Sa Majesté Prußienne du côté des Jardins de Sans Souci.

Material/Technik

Radierung

Maße

30,2 x 44,7 cm

Hergestellt ...
... wann

Bezug zu Orten oder Plätzen

Literatur

Schlagworte

[Geographischer Bezug]
Neues Palais
13.01580047607452.40119934082db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Geographischer Bezug]
Marly-le-Roi
2.094166755676348.866943359375db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Karte

Objekt aus: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.