museum-digitalbrandenburg

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [80-205-K2a]

Zivilkabinetthaus von Norden

Zivilkabinetthaus von Norden (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Bei diesem Blatt handelt es sich um die Nachzeichnung einer auf 1843 datierten Lithographie von Johann Heinrich Mützel (1797-1868). Deren Titel lautet: „Ansicht des Königlichen Civil Cabinets Hauses bei Sanssouci, Nördliche Front“ (vgl. Giersberg; Schendel, Kat.-Nr. 158). Vorlage dafür ist eine in der Plankammer der Schlösserstiftung liegende Zeichnung von Karl Eduard Biermann (1803-1892). Die zehn Jahre später entstandene Federzeichnung hält sich eng an die Lithographie und verrät eine bis in winzige Details geübte Hand. Es ist jedoch weder etwas über den Zeichner noch den Anlass für dieses Blatt bekannt. Das Zivilkabinetthaus in der Allee nach Sanssouci wurde 1823 für den Gartendirektor Johann Gottlob Schulze (1755-1834) im klassizistischen Stil erbaut. 1840 kaufte es König Friedrich Wilhelm IV., der es von Ludwig Persius (1803-1845) für den Geheimen Kabinettsrat Carl Christian Müller (1773–1849) umbauen und mit einem Turm versehen ließ. Heute wird es von der Schlösserstiftung genutzt. [Thomas Sander]

bez.: u.l.: Im Februar 1853.; u.r.: F. Lüdicke.; u.m.: Nördliche Front des Civil Cabinets Hauses bei Sanssouci.

Material/Technik

Federzeichnung, farbig laviert

Maße

29 x 42,7 cm

Vorlagenerstellung ...
... wer:
... wann
Gezeichnet ...
... wer:
... wann

Bezug zu Personen oder Körperschaften

Bezug zu Orten oder Plätzen

Literatur

Schlagworte

[Geographischer Bezug]
Zivilkabinetthaus (Potsdam)
13.04418468475352.400493621826db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Geographischer Bezug]
Park Sanssouci
13.03862571716352.403255462646db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Karte
Vorlagenerstellung Vorlagenerstellung
1843
Gezeichnet Gezeichnet
1853
1842 1855

Objekt aus: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.