museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Niederlausitz-Museum Luckau Zinngießer-Handwerk [VS 1384/62, VS 1397/62]

Zwei Karten des Erzgebirgskreises

Zwei Karten des Erzgebirgskreises (Niederlausitz-Museum Luckau RR-F)
Provenance/Rights: Niederlausitz-Museum Luckau / Kienzle u. Oberhammer (RR-F)
"Zwei Karten des Erzgebirgskreises

Provenance/Rights: 
Niederlausitz-Museum Luckau (RR-F)

"Zwei Karten des Erzgebirgskreises

Provenance/Rights: 
Niederlausitz-Museum Luckau (RR-F)

Description

Die Vorlagen für diese Karten, die das sächsische Erzgebirge und Obersachsen zeigen, stammen ursprünglich von dem Kartographen Adam Friedrich Zürner. Nach seinem Tod 1742 erschienen Nachstiche als "Neuer Sächsischer Atlas" in dem Verlag Peter Schenk seit 1752, die wiederum von den Verlagen Homanns Erben (Nürnberg), Seutter und Lotter (Ausgburg) sowie Le Rouge (Paris) nachgestochen worden sind. In unserm Fall handelt es sich um Nachstiche auf zwei Platten von Matthäus Seutter . Auf den Karten sind die wichtigsten Bergbauorte Sachsens verzeichnet, ebenso kann man die zeitgenössichen Darstellungen eines Bergwerks und bergmännischer Arbeiten sehen.

Material/Technique

Papier

Measurements

H 58 cm; B 50 cm; H 55,6 cm; B 48 cm

Template creation ...
... Who: Zur Personenseite: Adam Friedrich Zürner (1679-1742)
Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Matthäus Seutter (1678-1757)
... When
... Where More about the place

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Printing plate produced
Augsburg
10.898333549548.37166595459db_images_gestaltung/generalsvg/Event-12.svg0.0612
[Relationship to location]
Saxony
13.35888862609951.026943206787db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Ore Mountains
1350.583332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Niederlausitz-Museum Luckau

Object from: Niederlausitz-Museum Luckau

Das Niederlausitz-Museum Luckau ist Bestandteil eines einmaligen historisch-authentischen Ensembles. In der Kirche des 1291 gegründeten...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.