museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Stadtgeschichte Templin Templiner Stadtgeschichten [00636]

Pulversäckchen für Schießpulver

Pulversäckchen (Museum für Stadtgeschichte Templin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Stadtgeschichte Templin (CC BY-NC-SA)

Description

Wie der Name schon verrät, diente dieses Objekt zur Aufbewahrung von Schießpulver. Zu diesem Zweck nähte man aus Rauh- bzw. Wildleder ein längliches schlauchartiges Säckchen, das nach oben hin schmaler wird. Am oberen Rand des Pulversäckchens wurde ein kleiner Trichter aus dunklem Horn befestigt, der zwei Funktionen hatte: einmal diente er als Schütte und das andere Mal als Einfüllstutzen. Der Innenrand des Horntrichters weist einen Ring von gleichmäßigen Kratzern und Schrammen auf. Diese stammen von einem dazugehörigen Verschlussstopfen, der bei diesem Objekt aber nicht mehr vorhanden ist. Die kleinen Beschädigungen und die Flecke auf dem Leder deuten auf häufige Benutzung dieses Objektes hin.

Material / Technique

Leder, Horn

Measurements ...

L: 35 cm, B:7 cm, D der Einfüllöffnung: 2,7 cm

Was used ...
... when

Tags

[Last update: 2018/05/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.