museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Stadtgeschichte Templin Templiner Stadtgeschichten [00327]

Dampfmaschine "Märklin"

Dampfmaschine "Märklin" (Museum für Stadtgeschichte Templin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Stadtgeschichte Templin (CC BY-NC-SA)

Description

Die Dampfmaschine 402 wurde auch als Verwandlungsmotor bezeichnet, da sie stehend, liegend und fahrend aufgebaut werden konnte. Sie wurde für die Märklin Metall-Baukästen hergestellt. Bei uns ist sie fahrend dargestellt. In dem Messingkessel ist Wasser, das mit Spiritus angeheizt wird und dadurch zum Kochen gebracht wird. Es entsteht Dampf, der im Kessel Druck erzeugt und über die Dampfleitungsrohre zum Kolben befördert wird, der dann angetrieben wird und mit seiner Bewegung die Schwungscheibe mit Riemen und damit auch die Räder zum Laufen bringt.

Material/Technique

Blech, Messing

Measurements

L: 25,0 cm; B. 13,0 cm; H: 21,0 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum für Stadtgeschichte Templin

Das Museum hat seinen Sitz im Prenzlauer Tor, einem der 3 Stadttore der vollständig erhaltenen mittelalterlichen Wehranlage Templins. 1957 ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.