museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Stadtgeschichte Templin Templiner Stadtgeschichten [00617]

Tragejoch/Transporthilfe

Tragejoch (Museum für Stadtgeschichte Templin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Stadtgeschichte Templin (CC BY-NC-SA)

Description

Ein Tragejoch ist eine Schultertrage, mit der Körbe, Eimer oder andere schwere Behälter transportiert werden können. Die hier abgebildete Tragestange besteht aus einem für die Auflage auf den menschlichen Nacken und die Schultern zugeschnitzten geraden Stück Holz, dessen Enden sich verjüngen und in Stielform auslaufen. Beidseitig wurden 60 cm lange Lederriemen mit einem schmiedeeisernen Haken angenagelt. Diese dienten als Aufhängung für zwei möglichst gleichschwere Lasten und sind für jeweils einen Eimer ausgelegt. Das wurmstichige Holz sowie die Lederriemen weisen starke Gebrauchsspuren auf. Eine Aufhängung ist eingerissen und an einer anderen Stelle durch Zusammennähen bereits repariert worden. Um den dadurch entstandenen Längenunterschied auszugleichen, verknotete man den anderen Riemen.

Material / Technique

Holz, Eisen

Measurements ...

L: 100,0 cm, L: Trageriemen: 60,0 cm

Was used ...
... when [about]

Tags

[Last update: 2018/02/28]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.