museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Heimatstube und Kulturscheune Kähnsdorf Alltag und Dorfhandwerk am Seddiner See [94]

Hungerharke (Schlepprechen)

Hungerharke (Schlepprechen) (Heimatstube und Kulturscheune Kähnsdorf CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatstube und Kulturscheune Kähnsdorf / Wolfgang Lorenz (CC BY-NC-SA)

Description

Dieser zweirädrige Schlepprechen wurde von Zugtieren, meist Pferden, gezogen und diente dem Einsammeln der Getreidehalme bei der Ernte. Der Begriff "Hungerharke" soll sich daher ableiten, dass mit diesem landwirtschaftlichen Gerät noch die allerletzten Halme zusammengerecht wurden, wenn die Ernte schlecht war.

Material/Technique

Eisen, unbehandelt

Measurements

1,35 x 2,32 x 1,5 m

Created ...
... When [About]

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Heimatstube und Kulturscheune Kähnsdorf

Object from: Heimatstube und Kulturscheune Kähnsdorf

Das Gebäudeensemble der Heimatstube mit ausgebauter Scheune, die für Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt wird, befindet sich im Ortsteil...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.