museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturhistorisches Archiv Jüterbog Foto und Postkartensammlung [EI-28(a).jpg]

Fürstenzimmer im Rathaus (auch Ratsstube genannt, heute Bürgermeisterzimmer)

Fürstenzimmer im Rathaus (auch Ratsstube genannt, heute Bürgermeisterzimmer) (Kulturhistorisches Archiv Jüterbog CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Archiv Jüterbog / Hermann Rohrbeck, Jüterbog (CC BY-NC-SA)

Description

Spätgotisch / Decke besteht aus einem komplizierten Zellen- oder Sterngewölbe, das von einer kunstvollen Sandsteinsäule in der Mitte des Raumes gestützt wird / auf der gedrehten Sandsteinsäule spannt sich schirmartig ein 4-faches Sterngewölbe aus / die Fenster nach Norden und Osten besitzen Gewände aus Sandstein in Form von Vorhangbögen / 1922 erhielt das Fürstenzimmer eine neue ornamentale Ausmalung, die dem damaligen Zeitgeschmack entsprach / Decke und Wände erhielten eines grünes Rankwerk mit schwarz-gelb-roten Blüten (stilisierte Rosenknospen), die immer eine andere Form aufwiesen / auch die tiefen Fensterlaibungen waren mit grünem Rankwerk bedeckt / 1967 wurde die Bemalung beseitigt

Material/Technique

Glasnegativ, schwarz-weiß

Measurements

18 x 24 cm

Image taken ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Kulturhistorisches Archiv Jüterbog

Das Stadtarchiv Jüterbog mit seinem integrierten Bauarchiv ist mit seinen reichen Beständen an wertvollen Akten und Urkunden eines der besten, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.