museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Eberswalde Grafiksammlung [V 6459 K2]

Die Forst-Akademie zu Neustadt-Eberswalde im Sommer 1848

Die Forst-Akademie zu Neustadt-Eberswalde im Sommer 1848 (Museum Eberswalde CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Eberswalde (CC BY-NC-SA)

Description

Die Jagd gehörte zur Ausbildung der Forststudenten, die im Bild winzige Nummern erhielten und am unteren Rand namentlich aufgeführt werden. Die Jagdgesellschaft steht unter vier Buchen auf den Bergen der Choriner Endmoräne. Auch hier ist wieder die damals nur spärliche Bewaldung des Gebietes zu erkennen. Im Hintergrund liegt der Weinberg und links das Kloster Chorin, das damals noch zur Oberförsterei Liepe gehörte. Die Darstellung des Klosters von Norden ist einem Blatt von Ferdinand Laer aus dem Jahr 1843 entlehnt (vgl. Berndt 2007, Kat.-Nr. 614). Bei der Jagdgesellschaft rings um den Zwölfender-Rothirsch handelt es sich um folgende Personen: 1. Oberforstrat Pfeil, 2. Oberförster Staewie, 3. von Hagen, 4. Salemon, 5. Goedike, 6. Fetscherin, 7. Siegfried, 8. Wiegand, 9. Glienike, 10. Liebrecht, 11. Schaltenberg, 12. Aldenhofen, 13. Linz, 14. Brick, 15. Rehfeld, 16. Roehlen, 17. Walloth. 18. Otto, 19. Lieut. Conrad, 20. Mallmann, 21. Schaeffer, 22. A. Meier, 23. Wahnschaff, 24. Fromm, 25. Rietz, 26. Goetze, 27. Goldmann, 28. Faber, / 29. Broesicke, 30. Illiger, 31. Boettcher, 32. Naht, 33. Graf Matuschka, 34. Gebauer, 35. Staewie, 36. Middeldorpf, 37. G. v. Witzleben, 38. v. Düring, 39. Dr. Motty, 40. Passow, 41. v. Bülow, 42. v. d. Decken, 43. v. Wittgenstein, 44. Kikton, 45. v. Ladenberg. Hinweis: Die Namen wurden unter dem Blatt nicht immer ganz richtig geschrieben, z.B. Passou statt Passow (vgl. Danckelmann 1880, XXXIII, rechte Spalte).

Beschriftung: l.u.: Nach der Natur gez. u. lith. von E. Meyer; m.u.: In Commission bei W. Zawitz in Berlin / Die Forst Akademie zu Neustadt Eberswalde. / (…); r.u.: Druck B. H. Delius (v. Hölzer).

Material/Technique

Lithografie

Measurements

45,0 x 62,5 cm (Bild)

Created ...
... Who:
... When

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Printed
Berlin
13.40833282470752.518333435059db_images_gestaltung/generalsvg/Event-26.svg0.0626
[Relationship to location]
Chorin Abbey
13.88360023498552.892799377441db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Created Created
1848
Printed Printed
1848
1847 1850

Object from: Museum Eberswalde

Die ehemalige Adler-Apotheke ist das älteste Fachwerkhaus der Stadt und eines der bedeutendsten Baudenkmale im Land Brandenburg. Sie beherbergt die ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.