museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus Grafiksammlung [V 10433 Kb]

Lange Brücke, Blatt 7/16 aus der Serie: Album von Brandenburg

Lange Brücke, Blatt 7/16 aus der Serie: Album von Brandenburg (Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus (CC BY-NC-SA)

Description

Die Lange Brücke war jahrhundertelang die einzige Verbindung zwischen der Alt- und der Neustadt von Brandenburg im Zuge von Ritter- und Hauptstraße. Vermutlich erst um 1230/40 erbaut, wurde sie nach Beschädigung im 30jährigen Krieg 1667 als hölzerne Klappbrücke wiederhergestellt. In den folgenden Jahrhunderten mehrfach erneuert, ersetzte man sie 1882 durch eine Eisenbrücke. 1929 wurde eine neue, 55 m lange und 18 m breite Spannbetonbrücke nach Entwurf von Karl Erbs eingeweiht. Sie erhielt nach der 1929 abgehaltenen Tausendjahrfeier (929 war eigentlich nur das Jahr der Eroberung der Slawenburg auf der heutigen Dominsel) den Namen "Jahrtausendbrücke". 1945 teilzerstört und bis 1947 erneuert, kam es im Juli 1993 zur Sperrung wegen mangelnder Sicherheit. Daraufhin wurde die alte Brücke 1995/96 abgebrochen und neu errichtet. Die Einweihung fand am 4. Dezember 1996 statt. [Thomas Sander]

o.m.: Brandenburg.; u.l. N. d. Nat. gez. u. lith. v. Rob. Geissler, Berlin.; u.m.: Langebrücke.; u.l.: Verlag von Adolph Müller in Brandenburg

Material / Technique

Lithographie

Measurements ...

13,7 x 18,7 cm

Published ...
... who:
... when [about]
... where
Creation of reference ...
... who:
... when [about]

Relation to places ...

Literature ...

Tags

Published Published
1875
Creation of reference Creation of reference
1875
1874 1877

[Last update: 2017/03/07]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.