museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus Grafiksammlung [V 11497 Kb]

St. Katharinenkirche von Nordwesten

St. Katharinenkirche von Nordwesten (Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus (CC BY-NC-SA)

Description

Das Blatt ist offenbar eine Vorzeichnung für eine danach zu fertigende Lithographie. Dargestellt ist die St. Katharinenkirche von Nordwesten mit ihrem Umfeld bis hin zur Neustädtischen Gelehrtenschule, heute Katharinenkirchplatz 5. Das palaisartige, dreigeschossige Gebäude mit seinen ionischen Kolossalpilastern, der Wappenkartusche über dem Mittelrisalit und dem hohen Krüppelwalm-Mansarddach wurde 1796/97 anstelle eines 1784 abgerissenen, ebenfalls stattlichen Schulbaus aus dem letzten Viertel des 16. Jahrhunderts errichtet. Im frühklassizistischen Stil errichtet, war es im 18. Jahrhundert das größte Bauvorhaben in der Brandenburger Neustadt. Heute befindet sich hier das Standesamt der Stadt. Der Zeichner hat die Topographie auf seinem Blatt aus darstellerischen Gründen verändert. Von seinem Standort aus konnte man weder die St.-Annenstraße noch das Neustädter Rathaus sehen. Um sie dennoch zu zeigen, ignorierte er den gesamten Baublock zwischen Katharinenkirchplatz und Hauptstraße, darunter das Kurfürstenhaus. [Thomas Sander]

Material/Technique

Graphit

Measurements

u.l.: A. Eisfeld del.

Relation to places

Literature

Keywords

Object from: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus

Das Stadtmuseum Brandenburg entstand aus dem vereinsgetragenen Museum des 1868 gegründeten Historischen Vereins und ist damit eines der ältesten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.