museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus Grafiksammlung [V 11285 Kb]

Ansicht der Katharinenkirche von Süden

Ansicht der Katharinenkirche von Süden (Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Description

Johann Ephraim Thümen, nicht von Thümen, wie mitunter fälschlich vermerkt wird, war Anfang des 19. Jahrhunderts Bauinspektor in Posen, dann Kondukteur und später Stadtbaurat in Brandenburg/H. Bekannt wurde er vor allem durch den 1817 gefertigten, neogotischen Entwurf für den Turmabschluss des Altstädtischen Rathauses. Der heute noch vorhandene neue Turmabschluss, errichtet 1820, ersetzte den bis dato barocken Helm mit Laterne. Es ist leider nicht überliefert, wofür Thümen das hier vorliegende, sorgfältig gezeichnete und fein kolorierte Blatt schuf, ob im Zuge anstehender Renovierungsarbeiten an der Kirche selbst, zu Studienzwecken für den künftigen Turmabschluss des Altstädtischen Rathauses oder aus rein privatem Interesse. Am linken Bildrand erscheint das Gebäude der Neustädtischen Gelehrtenschule. [Thomas Sander]

u.l.: gez. v. Thümen 1816

Material/Technique

Feder, farbig aquarelliert

Measurements

47,7 x 53,5 cm

Drawn ...
... Who:
... When

Relation to places

Literature

Keywords

Object from: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus

Das Stadtmuseum Brandenburg entstand aus dem vereinsgetragenen Museum des 1868 gegründeten Historischen Vereins und ist damit eines der ältesten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.